Solide und gepflegte Kapitalanlage mit Potenzial in Essen-Stoppenberg
Objektdaten
Objektnummer 20055-E-3651
Objektart Renditeobjekt
Ort Essen - Stoppenberg
Nutzungsart Anlage, Wohnen
Wohnfläche 279,00 m2
Baujahr 1959
Provision 4,76 % inkl. Mwst
Kaufpreis 449.000 €
Mieteinnahmen p.a. 23.596 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Heizung Gas
Garagen/Stellplätze 6/0
vermietbare Fläche 279,00 m2
Grundstücksfläche 621,00 m2
Angaben zum Energieausweis
Art Verbrauch
Energieverbrauchkennwert 191 kWh/(m²*a)
Gültig bis 29.01.2029
Baujahr (nach Ausweis) 1960

Beschreibung

Das gepflegte sechs Familienhaus wurde 1959 voll unterkellert mit Satteldach erstellt. Alle Wohnungen verfügen über moderne Grundrissgestaltung und bestehen jeweils aus 2 Zimmern, Küche, Diele, Bad. Zu jeder Wohnung gehört ein Keller.
Visualisiert ist die mit dem Bauamt abzustimmende Ausbausituation des Dachgeschosses dargestellt, in dem eine weitere, siebte Wohnung mit einer Wohnfläche von ca. 56 qm entstehen könnte. Im hinteren Grundstücksbereich könnte ebenfalls in Abstimmung mit dem Bauamt der Stadt Essen ein Balkonanbau mit 5 Balkonen in Südausrichtung erfolgen. Die entsprechenden Baugenehmigungen sind vom Käufer zu beantragen.
Im direkten Anschluss an das Grundstück befinden sich 7 Garagen von denen 6 genehmigt sind, sodass die Mieter unproblematisch Abstellmöglichkeiten für Pkw/Motorrad etc. haben.

Ausstattung

- neue Gasheizung
- moderne Grundrissgestaltung
- Balkonanbau und Dachgeschossausbau denkbar -Baugenehmigungen sind durch den Käufer einzuholen
- Warmwasserversorgung über elektrische Durchlauferhitzer

Lage

Essen ist eine Großstadt im Zentrum des Ruhrgebiets und der Metropolregion Rhein-Ruhr. Essen ist nach Köln, Düsseldorf und Dortmund die viertgrößte Stadt des Landes Nordrhein- Westfalen und eines der Oberzentren. Die kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Düsseldorf zählt mit ihren rund 580.000 Einwohnern zu den zehn größten Städten Deutschlands. Essen ist als bedeutender Industriestandort Sitz bekannter Großunternehmen und mit der 1972 gegründeten Universität-Gesamthochschule, die 2003 mit der Universität am Nachbarstandort in Duisburg zur Universität Duisburg-Essen fusionierte, auch Hochschulstandort. Mit dem Museum Folkwang verfügt Essen über eine renommierte Sammlung moderner Gemälde, Skulpturen, Grafiken und Fotografien. Das nach Plänen von Alvar Aalto erbaute Opernhaus, die Folkwang Universität der Künste, das Grillo-Theater oder das Deutsche Plakatmuseum sind angesehene Kunst- und Kultureinrichtungen.
Nachdem Essen 2010 Kulturhauptstadt Europas war, erhielt sie für das Jahr 2017 den Titel Grüne Hauptstadt Europas. Stoppenberg ist ein Stadtteil der Stadt Essen und liegt im Nordosten der Stadt. Geprägt ist Stoppenberg hauptsächlich durch Wohnbebauung, einige Grünflächen und Kleingewerbegebiete. In Stoppenberg befindet sich die an Katernberg und Schonnebeck grenzende Zeche Zollverein, Schacht 12. Der Industriekomplex Zeche Zollverein ist seit dem 14. Dezember 2001 offizielles UNESCO-Weltkulturerbe. (Quelle: WIKIPEDIA).
Das Mehrfamilienhaus befindet sich in einem gewachsenen, ruhigen Bereich an den direkt ein Park und der Spielplatz Esternhovende angrenzen. Supermärkte und Discounter sind fußläufig zu erreichen. Ebenso das Katholische Klinikum Essen, St. Vincenz Krankenhaus. Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Drogerien, Apotheken, Ärzte, Kindergärten und Schulen sind mit einer Fahrzeit zwischen 2-10 Minuten zügig mit dem PKW zu erreichen. Anbindungen an den ÖPNV sind fußläufig u.a. durch die Bus- und Straßenbahnhaltestelle Herbertshof erreichbar. Die Buslinien 140, 160, 161 und 183 sowie die Straßenbahnlinie 107 führen durch Stoppenberg, ebenso der Nachtexpress NE2. Die Fahrzeit in die Essener Innenstadt beträgt ca. 5 Minuten. Die Autobahnen A 40, A 42 und A 52 sind ebenfalls schnell zu erreichen.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe